iletterju goes real!

Liebe Blogleser,

als ich die Idee des Blogs hatte, wollte ich einen Ort schaffen, an dem jeder Ideen und Möglichkeiten finden kann, um mit dem Handlettering zu beginnen – eine Art digitalen Handletteringworkshop. Damals waren das noch einige wenige (zumindest in Deutschland), die sich diesem Hobby voller Inbrunst widmeten. Heute sind es einige viele mehr und darum möchte ich mit dem was ich weiß nun auch im „echten Leben“ vertreten sein.

Ende August/ Anfang September wird mein erster Handletteringworkshop stattfinden. Obwohl ich seit einigen Jahren gemeinsam mit meiner Kollegin und Freundin Katrin Pädagogische Tage und Fortbildungsreihen zum Thema „Entwicklungstherapie/Entwicklungspädagogik“ gebe und hier Übungsblätter schon lange zum Download verfügbar sind, bin ich trotzdem aufgeregt. Ich bin sehr froh eine wundervolle und besondere Location mit der genauso wundervollen Natalie gefunden zu haben. Eigentlich ist der „Schicksaal“ eine Coiffeuserie (ist das nicht ein wundervolles Wort). Mit ein paare Handgriffen entsteht ein wunderbar besonderer Ort der Kultur und der schönen Künste. Hier gibt es Theater und Seminare und – dann auch – meinen Handletteringworkshop.

Ich jedenfalls würde mich freuen Euch dort zu sehen. Falls Ihr also Lust hättet mitmachen zu wollen, findet Ihr alles unten.

Alles Liebe

Judith

 

2018Plakat-2 Kopie

3 Gedanken zu „iletterju goes real!

  1. Liebe Judith,
    sollten weitere Workshops geplant sein, wäre ich dankbar für eine E-Mail.
    Eine Anmeldung zum Newsletter habe ich hier leider nicht gefunden.
    Würde mich freuen 🙂
    —–<-@
    Liebe Grüße
    Sabine

    1. Liebe Sabine,

      sicherlich werde ich hier oder auf meine Facebookseite darauf hinweisen. Aufgrund der DSGVO und meiner Unwissenheit (ehrlich gesagt vor allem wegen meiner Unwissenheit) hab ich leider nicht mehr die Möglichkeit des Abos.

      Liebe Grüße

      Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.