Masking-Fluid

Masking-Fluid, Maskierpaste oder Rubbelkrebb

Egal wie man es auch nennt, es lassen sich mit dieser Methode wundervolle Werke zaubern.

Was ist Masking-Fluid?

Masking Fluid ist eine Flüssigkeit, die sich wie eine Haut über das Papier legt, so das man nach dem Trocknen der Flüssigkeit mit anderen Farben (z.B. Aquarellfarben) darüber malen kann. Dort, wo das Masking-Fluid war, bleibt das Papier unbemalt bzw. weniger farbintensiv.

Masking-Fluid kann man in unterschiedlichen Formen und Farben kaufen. Es gibt sie in Stiftform, in einer Art Tube und in einer Flasche zum Auftragen mit dem Pinsel. Ich habe heute nur diese beiden Formen getestet, die dritte Möglichkeit in der Tube ist mir jedoch bekannt. Bei der Benutzung der Stifte muss man darauf achten, dass die Filzspitze satt mit der Flüssigkeit durchtränkt ist. Sie haben einen Pumpmechanismus, den man zunächst voll aktivieren sollte.

20180603_114210-01

Das Masking-Fluid in der Flasche wird mit einem Pinsel aufgetragen. Nehmt dazu unbedingt einen alten oder ganz billigen Pinsel, weil das Masking-Fluid die Haare des Pinsels verklebt und er dann nicht mehr zu benutzen ist.

20180603_094404-01

Du brauchst:

  • geeignetes Papier (ich habe hierfür Aquarellpapier genommen)
  • Masking Fluid
  • Aquarellfarbe
  • Bleistift
  • Radiergummi
  • Evtl. ein alter Pinsel

Anleitung

Schritt 1:

Lettere deinen Schriftzug zunächst mit Bleistift.

20180603_092715-01

Schritt 2:

Trage das Masking-Fluid dort auf, wo die Fläche farblos bleiben soll.

20180603_095912-01.jpeg

Schritt 3:

Lasse das Masking-Fluid trocknen. Nur wenn alles getrocknet ist, verschmierst Du es nicht mit dem nächsten Schritt.

Schritt 4:

Trage deine Farbe auf. Besonders beim rechten Bild sieht man, dass das Papier vor der Farbe geschützt ist.

Schritt 5:

Lasse die Farbe wirklich gut durchtrocknen.

Schritt 6:

Entferne das Masking-Fluid entweder vorsichtig mit einem Radiergummi oder mit dem Finger.

Schritt 7:

Jetzt kannst du noch weitere Schmuckelemente dazu fügen. Schnell und schön sind immer Ränder und Schattierungen.

20180603_113759-01

20180603_113811-01

20180603_113759-01