Der ultimative iletterju Gelschreibertest

Vielen Dank erstmal für Eure Geduld. Dieser Blogeintrag hat ein Weilchen auf sich warten lassen, weil ich gesundheitlich nicht ganz auf der Höhe war. So durfte ich aber wieder feststellen, wie schön es ist, dass das Betreiben dieses Blogs doch „nur“ mein Hobby ist und nicht zur Erbringung meines Lebensunterhalts dient. Da nutze ich die Gelegenheit und ziehe vor allen hauptberuflichen Bloggern meinen Hut!

Heute möchte ich Euch auf die Existenz einer neuen Seite zu Gelschreibern aufmerksam machen, die man toll nutzen kann, um Falsche Kalligraphie auf dunklen Hintergründen zu machen. Falls Ihr Ergänzungen dazu habt, lasst es mich wissen.

 

Herzliche Grüße

 

Judith

6 Kommentare zu „Der ultimative iletterju Gelschreibertest

  1. Sehr schön zusammen gefasst und besonders das letzte Lettering zeigt schön die Unterschiede im Schriftbild. Ich persönlich habe eine ganze Woche voller Montage mit dem weißen Signo… Aber der Pentel läuft und läuft (wie es auch drauf steht „To revive ink, keep writing“).
    Allerdings wie Du sagst, wenn er dann schreibt, hat der Signo einfach die schönste Deckkraft. Den Pilot muss ich mir mal auf die Wunschliste packen – für mich kann es ja auch oft gar nicht fein genug sein 🙂
    Liebe Grüße von der anderen Seite des Taunus
    Leo* aka GoldenerStrich

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s