Die Läddergäng

Bestimmt ist Euch hier im Blog das ein oder andere Mal der Name „Läddergäng“ begegnet. Eigentlich fing alles ganz harmlos an als die Idee entstand gemeinsam zu Weihnachten eine Adventskalender-Challenge zu gestalten. Daraus entwickelte sich die Idee sich gegenseitig zu Wichteln. Wir waren alle recht euphorisch über unsere gute Zusammenarbeit und auch über die Freude am Miteinander. Hieraus entstand der Hashtag „läddergäng“.

 

In der Zwischenzeit ist noch mehr Zeit ins Land gezogen und immer mehr begeisterte Letterer fühlten sich der zugehörig. Weil wir einen Ort des gleichberechtigten, wertschätzenden Austausch schaffen wollten, an dem jede und jeder seine Kompetenzen zum Gelingen und Funktionieren der Gruppe beitragen kann, haben wir die #läddergäng Facebookgruppe gegründet. Im März schrieb Anja in ihrem Blog bereits über die Läddergäng.

 

Die Idee und die Haltung der Läddergäng bestehen nach wie vor. Das Beste ist: Das, was die Läddergäng sein sollte besteht trotz des Wachstums weiter fort. Die Läddergäng ist ein virtueller Ort geworden, an dem Lettering-Begeisterte sich austauschen können. Jeder ist hier willkommen, jede Arbeit wird wertgeschätzt, jede Meinung zählt. Es ist – gerade in Zeiten, in denen der Umgang miteinander rauer zu werden scheint – wundervoll zu sehen wie positiv und respektvoll der Umgang miteinander sein kann. Danke, dass Ihr so toll seid, Läddergänger 🙂

 

Jetzt schlägt die Läddergäng ein weiteres Kapitel auf. Wir haben einen extra Läddergäng-Account gegründet und wollen hier alle deutschsprachigen Challenges unter dem #letteringchallenges_de unterstützen. Klickt doch mal rein 🙂

Herzliche Grüße

Judith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s