#ilettertoochallenge im November

Mit großen Schritten naht der November und die nächste Challengerunde steht bereits in den Startlöchern. Daher hier, wie immer rechtzeitig, die Challengethemen für November.

Ich möchte aber auch die Gelegenheit nutzen, Euch einfach mal DANKE für Euer „#ilettertoochallenge im November“ weiterlesen

Ich feier mich mal kurz selbst.

Lieber Letterer,

in einer Zeit, in der alles immer noch besser, noch perfekter und leistungsstärker sein muss, fällt es manchmal schwer zu sagen „Ja, das habe ich gut gemacht.“ Meistens neigen wir dazu uns selbst negativ zu betrachten. Zu dicke Oberschenkel, zu wenig Sport, zu viele Kohlehydrate, da hätte ich noch ein bisschen, usw.   „Ich feier mich mal kurz selbst.“ weiterlesen

Sinnhaft?

Liebe Leser,

gestern habe ich für einen Freund Magic-the-Gathering Karten belettert und hatte das Gefühl endlich hat sich die ganze Challengeübungszeit gelohnt. Endlich, ja endlich, hat das ganze Gelettere einen Sinn. Dieser spontane Impuls hat mich stutzen lassen. Nehme ich meine tägliche Übung als sinnlos wahr? Was macht die Sinnhaftigkeit aus? Stehe ich still?  „Sinnhaft?“ weiterlesen

iletterju? Wiesu?

Hallo ihr lieben Freunde des Letterns,

 

voller Freude habe ich kürzlich festgestellt, dass die wundervolle Petty, einigen sicherlich von ihrem youtube-Kanal ooobacht bekannt, den Blog und die Übungsblätter in einem Beitrag über Handlettering erwähnte, aber über den Namen gestolpert ist. Das möchte ich zum Anlass nehmen mich kurz über „iletterju“ auszulassen.  „iletterju? Wiesu?“ weiterlesen