Der Tag, an dem ich wegen des Folierens beinahe meinen Verstand verlor.

Liebe Leser,

die Socialmediagemeinschaft neigt dazu sich selbst immer als herrlich und vollkommen dazustellen. Alles sieht wunderschön aus und zuweilen grabschen die langen Klauen des Neids nach einem, nicht im missgünstigen Sinne, sondern vielmehr im ach-das-könnte-ich-auch-gern-Sinne. „Der Tag, an dem ich wegen des Folierens beinahe meinen Verstand verlor.“ weiterlesen

Letterings folieren ohne Laserdrucker

Findet Ihr diese folierten Letterings nicht auch immer zauberhaft. Mir gefallen sie nicht nur visuell, sondern gleichermaßen von ihrer Haptik.

Sandra hatte das Folieren von digitalisierten Letterings mit Hilfe des Laserdruckers schon vorgestellt. Ich besitze jedoch keinen Laserdrucker und war daher auf eine Alternative angewiesen. Wie das funktioniert, erkläre ich hier.