Whitelinespapertest

|Werbung|

Als ich vor ein paar Wochen mit Bianca einen Ausflug zu Boesner gemacht haben, erzählte sie mir von einem Papier, dessen Kästchen grau seien. Man fotografiere es dann mit einer App, die das grau in weiß umwandle. Toll, dachte ich, das will ich haben. Vor meinem inneren Auge sehe ich uns noch erfolglos suchend durch die zahllosen Gänge irren. Was für ein Glück war es dann, das ich von @whitelinespaper angeschrieben wurde, ob ich nicht Lust habe ihr Papier zu testen. „Whitelinespapertest“ weiterlesen

Vertikales Blending

Großartige Effekte kann man mit Blending erzielen. Ein paar Grundlagen dazu findet man auf der Seite zum horizontalen Blending. Ergänzt wird diese Technik jetzt um die Technik des Vertikalen Blendings. Wahrscheinlich ist das nicht der offizielle Name, soll aber die Richtung des Farbverlaufs angeben. Aber lest selbst 🙂

 

20170610_101728-01[1]

 

Papiere

Das Gelingen eines Handletterings ist abhängig von unterschiedlichen Faktoren. Einer dieser Faktoren ist die richtige Wahl des Papiers. Mit welchen Papieren ich gute Erfahrungen gemacht habe, kann man hier nachlesen. Wenn Ihr jedoch Papiere habt, die diese Liste ergänzen, um ein umfassendes Bild zu ermöglichen, sendet sie mir doch einfach mit einer kleinen Beschreibung zu.

 

Außerdem möchte ich diesen Blogeintrag nutzen und Euch auf die Existenz der #läddergäng Gruppe bei Facebook hinweisen. Hier ist ein Ort des Erfahrungsaustauschs, des Nachfragens und des virtuellen Beisammenseins mit Gleichgesinnten. Anders als in anderen Gruppen auf Facebook, herrscht hier ein respektvoller Umgangston, auf den das Moderatorenteam auch gesteigerten Wert legt! Schaut doch mal vorbei 🙂